Dienstag, 28. Mai 2013

P2p-Filesharing, Wesaveyourcopyrights mahnt für Zooland Music GmbH den Sampler "Future Trends 51" ab

Wie in allen Fällen von Abmahnungen im P2p-Filesharing Bereich sollte man nicht voreilig handeln. 


Nicht die vorgeschlagene Unterlassungserklärung abgeben, nichts zahlen, auch keine Teilbeträge, Beraten lassen

Bei diesem Fall ist es besonders, dass hier Verletzungen abgemahnt werden, die aus dem Jahr 2010 stammen. Es ist also bereits fraglich, ob überhaupt noch das Recht besteht eine Unterlassungserklärung zu verlangen. Auch hinsichtlich der Zahlung besteht Verhandlungsbedarf. 

Unverbindliche Ersteinschätzung.