Freitag, 24. Mai 2013

Neue Devices wie Google Glass werden unser Verständnis von Datenschutz und Privatheit verändern. so Vint Cerf

Wie heise online meldet hat sich der Google Vice President dazu geäußert, wie wir mit Geräten wie google glass umzugehen haben. 


Er schiebt dabei die Verantwortung auf den User, meint aber schon, dass auch die Hersteller eine gewisse Verantwortung hätten.

Klar ist, dass google glasses dazu geeignet sind die Privatsphäre von Usern noch schneller und unauffälliger zu stören als dies mit Handys auch jetzt schon möglich ist.

Hier gehts zur Meldung.