Montag, 11. Februar 2013

Abmahnung „Cascada" – von WeSaveYourCopyrights

Abmahnung „Cascada" – von WeSaveYourCopyrights 


 Rechteinhaber: Zooland Music GmbH, Girlitzweg 30, 50829 Köln
Kanzlei: WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Walter-Kolb-Str. 9-11, 60594 Frankfurt a.M.
 Forderungen: Strafbewehrte Unterlassungserklärung und Zahlung von Pauschal 450 Euro.

 „Cascada – San Francisco“ und andere Cascada Lieder sind in verschiedenen Samplern vorhanden. z.B. Bravo Hits Vol. 74.

 Das besondere an Abmahnungen aus Samplern ist, dass hier ja nur ein Lied abgemahnt wird. Für die Kanzleien kann sich bei richtiger Argumentation die Notwendigkeit einer deutlichen Reduktion der Forderung ergeben.

 Wichtig ist insbesondere, dass die strafbewehrte Unterlassungserklärung nicht unterschrieben wird. Diese zu unterschreiben bedeutet die Anerkennung der Tat und aller Forderungen.

 Machen Sie nicht diesen Fehler.

 Lassen Sie sich lieber beraten!Kostenlose Ersteinschätzung - Rückruf innerhalb 2 Stunden!

Achtung! Folgeabmahnungen drohen!

 Bei Hitsamplern werden oft mehrere Werke abgemahnt. Daher sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht vorbeugende Unterlassungserklärungen abgeben wollen.

  Lassen Sie sich auch hier beraten und profitieren Sie von der kostenlosen Ersteinschätzung.