Freitag, 4. Januar 2013

Facebook Abmahnung gegen gewerblichen Betreiber Miniaturbildvorschau

Die Berliner Kanzlei Pixel.net hat nun eine gewerbliche Facebook Seite abgemahnt, weil diese auf Ihrer Pinnwand die Miniaturausgabe eines vermeintlich urheberrechtlich geschützten Bildes veröffentlicht hat. 

Achtung als Gewerbetreibender auf Facebook. Die schon häufig diskutierten Schwachstellen der Plattform dem deutschen Recht genüge zu tun haben nun zu einer Abmahnung einer Berliner Kanzlei geführt. 

Der gewerbliche Betreiber einer Seite hatte den Link zu einer anderen Seite geteilt und dabei übersehen anzuhaken, dass kein Miniaturbild erstellt werden soll. 

Das so erstellte Miniaturbild wurde nun von der Inhaberin der Seite auf die verwiesen wurde, einer Fotografin,  abgemahnt. 

Neben Entfernung und Unterlassungserklärung wurde auch eine entsprechende Vergütung und SE verlangt. 

Grundsätzlich wird man wohl einen Verstoß gegen das Urheberrecht bejahen müssen. Ob dies in der verlangten Höhe rechtens ist muss wohl noch entschieden werden.