Dienstag, 16. Oktober 2012

Abmahnung Sasse und Partner- Splendid, "Six Bullets"

Abmahnung Sasse und Partner- Splendid, "Six Bullets"


Die Kanzlei Sasse und Partner mahnt das Filmwerk "Six Bullets" ab. Rechteinhaber ist die Splendid Film GmbH.

Verlangt werden neben der Abgabe der Unterlassungserklärung 800,00 Euro.

Mein Rat: Unterschreiben Sie nicht ohne weiteres die beigelegte Unterlassungserklärung und zahlen Sie auch nicht unbesehen.

Schreiben Sie mir hier eine email mit Ihren Daten und ich werde mich bei Ihnen melden. Die aussergerichtliche Beratung und Vertretung erfolgt zum günstigen Pauschalpreis von 150 Euro netto (178,50 brutto)

oder Nutzen Sie das Formular zur Kontaktaufnahme