Donnerstag, 17. November 2011

Social Networks sind in aller Munde. Welche rechtlichen Fragen in Zusammenhang mit Facebook & Co. auftauchen behandelt das Buch "Datenschutz in Social Network Sites" von Rechtsanwalt Dominik Sedlmeir. Ein besonderer Fokus wird auf Profilbildung, also das Erstellen und Verketten digitaler Identitäten gelegt. Im ersten Teil werden die Vorraussetzungen und Grundsätze des gegenwärtigen Datenschutzrechtes vorgestellt. Denen gegenübergestellt werden kurz die wichtigsten Problemkreise und Herausforderungen an modernen Datenschutz. Digitale Identitäten, Profilbildung und die technischen Hilfen hierzu Verkettung, Datawarehouses und Datamining, Identitätsdiebstahl u.a. werden vorgestellt. Es wird klar, dass der bisherige Datenschutz unter den gegebenen Bedingungen auf die Gefahren nicht adäquat reagieren kann.